„Scharinger & Friends“ spielen für den guten Zweck

Karlsruhe (ps). Auch im Jahr 2014 gehen Rainer Scharinger und Co. zugunsten sozialer Projekte sechs Mal auf Torejagd. Das erste Benefiz-Spiel findet am 17. Mai um 18.00 Uhr auf dem Sportgelände des VfB Knielingen statt. Der Badische Fußballverband unterstützt die Initiative mit einer Spende aus dem bfv-Sozialfonds.

Mit den Erlösen aus den Benefizspielen unterstützen Scharinger & Friends vielfältige Projekte und Einrichtungen: den Tafelladen in Ettlingen, Hospiz Arista in Ettlingen, den Kindernotfallwagen in Karlsruhe, die Kinderkrebshilfe in Karlsruhe und den Karlsruher Kindertisch.

Booking.com

Bereits seit 2011 unterstützt der Badische Fußballverband Scharinger & Friends mit Spenden aus dem bfv-Sozialfonds. Auch in diesem Jahr wird wieder ein Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben. „Es ist für uns überhaupt keine Frage, diese tolle Geschichte auch in diesem Jahr zu unterstützen“, erklärt bfv-Präsident Ronny Zimmermann. „Gerade für solche Engagements haben wir den bfv-Sozialfonds in Leben gerufen.

Für das Team „Rainer Scharinger & Friends“ spielten bereits Thomas „Icke“ Hässler, Jens Nowotny, „Euro-Eddy“ Edgar Schmitt, Burkhard Reich, Sean Dundee, der ehemalige KSC-Keeper Martin Fischer oder auch BG-Basketballer Rouven Roessler.

Mehrmals im Jahr treffen sich Rainer Scharinger & Friends auf den badischen Fußballplätzen, um sich für den guten Zweck einzusetzen. Die Initiatoren möchten helfen und die Menschen dadurch zum Mitmachen für die „gute Sache“ bewegen. Hier die weiteren Termine für 2014:

30.05.14 19.30 Uhr beim FC Obergrombach
07.06.14 19.00 Uhr bei der SpVgg Söllingen
08.06.14 17.00 Uhr beim FV RW Elchesheim
27.06.14 19.00 Uhr mit der Profi-Mannschaft des KSC beim FV Malsch
11.07.14 16.30 Uhr beim SVK Beiertheim

Weitere Informationen unter: www.scharinger-friends.de