Mädchen-Power in den Fußballkreisen: Tage des Mädchenfußballs starten

FußballBaden (ps). Auch in diesem Jahr veranstalten die Fußballkreise im bfv Fußball-Aktionstage für Mädchen. Den Startschuss geben am Freitag und Samstag die Kreise Pforzheim und Bruchsal. Bei den Schul- und Vereinstagen aller Kreise werden in den kommenden Wochen mehr als 3000 Teilnehmer erwartet.

Die Tage des Mädchenfußballs sind auch in diesem Jahr in fast allen Fußballkreisen in zwei Veranstaltungen aufgeteilt, einmal für Schulkinder, einmal im Verein für alle interessierten Mädchen.

Booking.com

Zu erleben gibt es dann Fußball pur: Turniere, Schnuppertraining, das DFB-Fußballabzeichen, 4-gegen-4-Spiele, Fußballkegeln, Kaiserspiel und vieles mehr. „Die Fußballkreise haben sich zusammen mit den Ausrichtervereinen und Schulen wieder einiges einfallen lassen“, erzählt bfv-Vizepräsidentin Nadine Imhof. „Ziel der Veranstaltungen ist es, möglichst viele Mädchen für Fußball zu begeistern.“

Daher können gerade an den Vereinstagen nicht nur Mädels kommen, die bereits in einer Mädchenmannschaft kicken, sondern gerne auch diejenigen, die einmal reinschnuppern möchten oder bei den Jungen spielen. Es können sich also nicht nur komplette Mannschaften, sondern auch einzelne Mädchen anmelden. Die Kontaktdaten der Mädchenfußball-Beauftragten in den Kreise sind zu finden unter www.badfv.de im Bereich Fußball/Jugend/Juniorinnen. Hier finden Sie auch die Übersicht aller Termine der Tage des Mädchenfußballs.

Finalspiele im B- und C-Juniorinnen Sport-Lines Pokal

Der Vereinstag im Kreis Bruchsal bietet am Samstag, den 20. Juni beim FC Neibsheim ein zusätzliches Highlight: Der Karlsruher SC und die TSG 1899 Hoffenheim stehen sich im Finale des Sport-Lines Pokals der B-Juniorinnen gegenüber. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Die gleiche Paarung gibt es auch im Endspiel um den Sport-Lines Pokal der C-Juniorinnen eine Woche später, am 27.06.2015 18 Uhr Uhr beim Tag des Mädchenfußballs des TSV Wieblingen.