LGR-Staffel läuft DM-Norm in Rheinau-Freistett

Yannick Hornung und Anton Epp Foto: LG Region
Yannick Hornung und Anton Epp
Foto: LG Region

Rheinau-Freistett (ps). Unsere 4×100 Meter Männerstaffel mit Marvin Hock, Yannick Hornung, Anton Epp und Florian Gedemer ist bei den 83. Hanauerland Spielen in Freistett zu sehr guten 41,55sec gesprintet. Mit seinem bärenstarken Auftritt hat das LGR-Quartett, trotz Luft bei den Wechseln 2 und 3 die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg deutlich unterboten und den LGR-Rekord nur um 5 Hundertstelsekunden verfehlt. Schon am kommenden Wochenende könnten die Jungs bei den Süddeutschen Titelkämpfen in Kaiserslautern noch eine Schippe drauflegen.