Turnier beim Butch Cassidy Cup im Traugott-Bender-Sportpark

Freestyle Frisbee WM Imperiale_ Höhne008Karlsruhe (ps). Mit einer großartigen Heim-Weltmeisterschaft im Juni hat das Freestyle Frisbee in Karlsruhe ungemein an Popularität gewonnen. Aber auch international macht der Trendsport von sich reden: So wurde der Frisbee-Weltverband WFDF vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) unlängst offiziell anerkannt. Mit der Aufnahme kann sich die World Flying Disc Federation (WFDF) nun auch darum bewerben, ins olympische Programm aufgenommen zu werden.

Nun gibt es im Rahmen des alljährlich ausgetragenen Hundefrisbee-Turniers „Butch Cassidy Cup“ am Samstag, 29. und Sonntag, 30. August wieder die Möglichkeit, die Karlsruher Europa- und Vizeweltmeister und ihre Freestyle Frisbee-Teamkollegen vom SCC zu bewundern. Schon seit elf Jahren ist die Disziplin Freestyle Frisbee bei diesem traditionellen Hundefrisbee Turnier, ausgerichtet von Jochen Schleicher und seinem Team Discrockers, auf dem Gelände des SSC Karlsruhe vertreten.

Booking.com

[adrotate group=“2″]

Nach der aufregenden Heim-WM ist das Freestyle Frisbee Turnier dieses Jahr zwar etwas kleiner geplant, verspricht aber dennoch jede Menge Action, aufregende Tricks und Spaß: Denn als Spielformart ist ein „Hut-Turnier“ angedacht. Das bedeutet, die Teams werden per Losverfahren am Turniertag ermittelt und müssen kurzfristig eine Choreographie improvisieren. Spannend daran ist, dass dabei ganz neue Team-Konstellationen entstehen, und ein Anfänger die Chance hat mit einem Europameister gemeinsam zu spielen.
Der Eintritt ist frei! Es gibt Sitzmöglichkeiten und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ebenso gibt es Informations- und Verkaufsstände an denen die Zuschauer nach Belieben schlendern und schmökern können. Die Veranstaltung beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr.
Reinschnuppern erlaubt!

Wer das Spiel mit der schnellen Scheibe gerne selbst ausprobieren möchte, ist jederzeit herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Das Training der SSC-Abteilung Freestyle Frisbee findet jeden Dienstag ab 17.45 Uhr im Traugott-Bender-Sportpark auf dem SSC-Sportplatz – unter der Birke statt. Das Angebot ist für alle Altersgruppen geeignet. Anfänger lernen hier Basis-Tricks aus den Wurf- und Fangtechniken, dazu gibt es immer Frisbee-Spiele aus den unterschiedlichen Disziplinen wie Ultimate, Discgolf oder DDC. Der Schwerpunkt liegt beim SSC Karlsruher aber natürlich auch weiterhin beim Freestyle Frisbee. Jeden Freitag ab 17 Uhr gibt es zudem einen offenen Jam im Karlsruher Schlosspark – hinter dem ka300-Pavillon – zu dem Interessierte ebenfalls herzlich eingeladen sind.