KSC bestätigt Interesse an Mohamed Gouaida

KSC 001Karlsruhe (mia). Mohamed Gouaida hat das Interesse des Karlsruher SC auf sich gezogen. Der tunesische Mittelfeldakteur, der derzeit bei der U23 des HSV spielt, soll vom KSC ausgeliehen werden, berichten die Badischen Neuesten Nachrichten in ihrer Dienstagsausgabe.

Das „starke Interesse“ bestätigte KSC-Sportdirektor Jens Todt gegenüber den BNN. Der 22-jährige Gouaida, der bereits elf Einsätze in der Bundesliga hatte, soll den KSC im  offensiven Mittelfeld auf den Außenbahnen und auch als hängende Spitze helfen können.

Booking.com

Wenn alles klappt, könnte der in Straßburg ausgebildete und über den SC Freiburg nach Hamburg gewechselte Gouaida der letzte Transfer des KSC in dieser Transferperiode sein.

[adrotate group=“2″]