KSC II will auch Hollenbach schlagen

Karlsruhe (mia/ps). Am Sonntag steht für den Karlsruher SC II in der englischen Woche in der Fußball-Oberliga die nächste Heimpartie an. Um 15 Uhr empfängt die Truppe von KSC II-Coach Stefan Sartori dann den FSV Hollenbach mit dem klaren Ziel, die Siegesserie auszubauen.

Zwar war das Auftreten beim letzten der drei Siege in Folge, gegen den Kehler FV nicht nach dem Geschmack von KSC-Coach Sartori, „Laufbereitschaft und Aggressivität„, fehlten ihm. Letztlich aber zählen am Ende die Punkte und die gilt es weiter zu sammeln für den Karlsruher Oberligisten.

Booking.com

Verzichten muss Sartori bei dem KSC II-Spiel auf keinen Akteur. Alle, auch der zuletzt verletzte Silvano Varnhagen sind wieder fit.