TVK will schlechte Auswärtsbilanz aufbessern

Karlsruhe-Knielingen (ps). Der TV Knielingen reist am heutigen Sonntag nach Oftersheim (16:30 Uhr, Karl-Frei-Sporthalle). Dabei wollen die Knielinger endlich auch einmal auswärts punkten.

Die Heimniederlage des letzten Wochenendes ist abgehakt, die Fehler in der Abwehr der Knielinger wurden analysiert. Dementsprechend war die Verbesserung der Abwehrarbeit die dominante Aufgabe der Männer von Trainer Erkan Öz. „In Oftersheim wird es darauf ankommen, welche Mannschaft die wenigsten Fehler in Abwehr und Angriff macht.“, erklärt Öz im Hinblick auf die Begegnung mit der Reserve des Drittligisten HG Oftersheim/Schwetzingen. Im Training unter der Woche hat er eine durchweg hoch motivierte Mannschaft wahrgenommen: „Die Jungs sind heiß und wollen unbedingt siegen, das hat man gespürt.“ Bis auf die verletzten Julian Oberst und Patrick Estedt sind alle Mann an Bord.

Booking.com