KSC U17 besiegt Augsburg – Joker Mensah sticht

Karlsruhe (mia).“Es war ein wichtiges Spiel, ein wichtiger Sieg“, freute sich KSC-U17-Torschütze Stephan Mensah über den 1:0(0:0)-Sieg der B-Junioren des Karlsruher SC gegen den FC Augsburg.

Die Karlsruher B-Junioren-Bundesligisten hatten das Spiel hindurch zahlreiche gute Möglichkeiten, hatten sie aber ungenutzt liegen lassen. Aaron Horntrich (12.) verfehlte ebenso wie Luca Egolf oder Marco Pasalic. Auch Augsburg kam in Durchgang zwei gefährlicher vors Tor des KSC, war aber erfolglos.

Booking.com

Wenige Minuten nach seiner Einwechslung bescherte Mensah, dem KSC die Führung. Nach einer bereits geklärten Ecke, zog Mensah (72.) aus der ferne ab und traf unhaltbar zu 1:0 für den KSC.

„Wir wollten wieder drei Punkte einfahren, denn die letzten Spiele waren nicht so gut. Heute war es ein super Spiel von den Jungs und ich hoffe, dass es so weiter geht auch bei der U19“, so Mensah, der mit den A-Junioren am Sonntag in Augsburg antritt.

Interims-Coach Michael Bishoff freute sich über den KSC-Sieg: „Es ist eine Mannschaft, die ein spezielles Gefühl auf den Platz bringt, obwohl viele noch nicht dabei waren vorher“, lobte er das Teamplay seiner U17.

Aufstellung KSC U17: Mai, Horntrich, Simsek, Gueli (59. Dietrich), Springmann, Mörmann (70. Jansen), Distelzweig, Benefo, Egolf, Kother (70. Mensah), Pasalic.

KSC vs Augsburg