Kufuor ergänzt PSK Lions-Trainerstab

Enrico Kufuor und LIONS Teammanager Karim El-Wakil
Quelle: PSK

Karlsruhe (ps). Die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS reagieren auf die rasante Entwicklung der Vergangenheit. Der ProA-Neuling entwickelt aktuell Strukturen, die dem sportlichen Erfolg und den Ambitionen für die Zukunft Rechnung tragen sollen.

Im Zuge der Professionalisierung wird Karim El-Wakil, der bisher die zweite Mannschaft in der Regionalliga gecoacht hat, als Teammanager für die Belange des ProA-Teams zuständig sein. Er soll auch als Bindeglied zu Danijel Ljubic fungieren, und mit ihm bei der Abteilungsleitung im Stammverein Post Südstadt Karlsruhe zusammenarbeiten.

Booking.com

Gleichzeitig verstärken die LIONS ihr Trainerteam mit Enrico Kufuor, der sowohl Co-Trainer von Michael Mai in der ProA, als auch Headcoach der zweiten Mannschaft wird, die sich in der abgelaufenen Saison erfolgreich in der Regionalliga Baden-Württemberg etabliert hat. Der 29Jährige mit deutschem Pass und internationaler Erfahrung übernimmt zudem den Löwennachwuchs und wird das U18-Team in der Jugend Oberliga (JOL) betreuen. Angepeilt ist die Qualifikation für die Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) im kommenden Frühjahr. Kufuor stammt aus Berlin, hat seine Basketballausbildung bei ALBA erhalten und sich bis in die U18-Nationalmannschaft hochgespielt.

 

[adrotate banner=“47″]

 

Nachdem er einige Jahre in den USA verbrachte, wo er College-basketball spielte, zog es ihn wieder zurück in die Heimat, wo er eine Trainerkarriere bei seinem alten Verein ALBA Berlin startete. Dort begann er als Assistenztrainer des NBBL-Teams und sammelte auch bereits früh Erfahrung als verantwortlicher Coach der Regionalliga-Mannschaft. Nach einer weiteren Station in Bremerhafen, wo er Headcoach des NBBL-Teams war, wagt er nun den nächsten Karriereschritt in Karlsruhe. Kufuor ist bestens mit den Spielklassen vertraut, in denen er künftig das Löwenrudel führen soll. Jung und dennoch erfahren, sympathisch und erfolgshungrig – mit diesen Eigenschaften passt er hervorragend in das strategische Konzept der LIONS.

Zudem freuen sich die PSK Lions über das Go, das aus dem Gemeinderat für die Leichtbauhalle kam.