TSV-Damen siegen in Lörrach

Karlsruhe (ps). Am vergangenen Sonntag ging es für die Damen des TSV Berghausen auf große Reise nach Lörrach. Die CVJM Lörrach-Damen waren die Aufsteiger aus der Landesliga der vergangenen Saison und hatten ihre ersten beiden Oberligaspiele mit jeweils zwei Punkten nach Hause gefahren, so die Meldung des TSV.

Dementsprechend konzentriert gingen die TSVlerinnen ins Spiel. Durch ein gutes und schnelles Zusammenspiel und klare Aktionen im Angriff und eine konsequente Defense konnte man sich schon früh vom Gegner absetzen. Das erste Viertel entschieden die TSV-Damen mit 21:4 für sich und auch im zweiten ließ man lediglich 8 Punkte zu, sodass man mit einem 28-Punkte-Vorsprung (40:12) in die Halbzeit ging.

Booking.com

 

[adrotate banner=“47″]

 

Auch die zweite Halbzeit wurde deutlich vom TSV dominiert, die Konzentration weiterhin hoch gehalten und man konnte abermals mit klaren und schönen Aktionen punkten. Ende des dritten Viertels stand es 55:21. Auch im letzten Viertel änderte sich das Bild nicht, sodass die Damen 1 des TSV Berghausen mit einem rosaroten Bogen (Endstand 26:76) den Heimweg antreten konnten.