Deutsches Toptalent wird ein LÖWE

PSK Lions starten in die Siason
Quelle: PSK

Karlsruhe (ps). Die PSK Lions basteln weiter an ihrem Zweitliga-Kader für die Basketball-Pro A.  Der 20-Jährige Noah Kamdem, der sowohl als Power Forward als auch auf der Center-Position eingesetzt werden kann, kommt von den Rostock Seawolves zu den LIONS.

 

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Dort war er ein fester Bestandteil des Teams und wusste vor allem in den Playoffs zu überzeugen. „Noah ist ein talentierter und athletischer Spieler, der unserer Mannschaft weitere Tiefe gibt“, so Teammanager Ljubic auf der Facebookseite des Vereins. Der junge Big-Man fährt in seiner Freizeit gerne Fahrrad und mag es außerdem zu schwimmen.