Duell zweier Teams auf der Erfolgswelle – gewinnen kann nur einer

Karlsruhe (psk). Mit den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen treffen am 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwei formstarke Teams aufeinander.

Die Ausgangslage für das Freitagabendspiel am 11. Januar in der Karlsruher Europahalle ist interessant. Während die LIONS dank ihrer aktuellen Serie von sieben Siegen in Folge durchaus als Mannschaft der Stunde gelten, hat Phoenix am vergangenen Wochenende knapp mit 79:81 gegen TEAM URSPRING EHINGEN verloren.

Booking.com

Dennoch hat der Klub aus dem Ruhrgebiet acht Erfolge aus den letzten zehn Spielen vorzuweisen und steht mit insgesamt zehn Siegen aktuell auf dem vierten Tabellenplatz.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Die LIONS belegen nach der rasanten Aufholjagd unter ihrem neuen Headcoach Ivan Rudež Rang sieben und haben damit den Tabellenkeller endgültig hinter sich gelassen. Außerdem konnten sie das Hinspiel in Hagen für sich entscheiden. Das Team von Phoenix wird also auf Revanche aus sein, was ein spannendes Basketballduell verspricht, wenn um 19:30 Uhr Tip-Off im Karlsruher Löwenkäfig ist.