Lust auf Basketball? – Grundschulliga in Karlsruhe

Karlsruhe (ps). Der Basketballverband Baden-Württemberg (BBW) organisiert gemeinsam mit den Vereinen vor Ort die Grundschulliga. Das sind Turniere, in den Kinder schnuppern können und einen Eindruck von der Sportart Basketball bekommen.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Der SSC Karlsruhe führt bis Juni insgesamt fünf Turniere durch und kooperiert dafür mit mehreren Karlsruher Schulen. Dazu gehören die Europäische Schule, die Marylandschule sowie die Leopoldschule. Rund 50 Kinder im Grundschulalter bis maximal elf Jahre werden am Montag in der Karlsruher Wildparkhalle dabei sein, um sich einen Eindruck vom Basketballspielen zu verschaffen.

„Die Grundschulliga ist wichtig, weil wir damit schon früh Kinder erreichen und vom Sport begeistern können“, betont Robin Liebeck, einer der Trainer der Packservice BBA des SSC Karlsruhe und Turnierleiter.
Damit das Turnier der Grundschulliga nicht nur Spaß macht, sondern auch Erfolgserlebnisse bringt, spielen alle nach Mini-Regeln auf niedrige Körbe und würfeln die Teams im „Mischmasch-Turnier“ immer wieder durcheinander.
Das Turnier am Montag, 11. März in der Wildparkhalle findet zwischen 13 und 15 Uhr statt. Es ist das zweite Grundschulligaturnier des SSC in diesem Jahr. Weitere Termine sind der 8. April, der 6. Mai und der 3. Juni.