KSC reagiert auf Vorkommnisse in Kaiserslautern und Darmstadt und erhöht Verwaltungsgebühr

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC zieht Konsequenzen aus den Vorkommnissen im Fanbereich bei den Auswärtsspielen in Kaiserslautern und Darmstadt. Künftig wird beim Erwerb eines Tickets für ein KSC-Auswärtsspiel im Fanshop im Wildpark eine Verwaltungsgebühr von 2.- Euro fällig. Bisher lag diese bei 1.- Euro. Diese Regelung gilt ab sofort und ausnahmslos für alle Ticketkäufer.

Der Vorverkauf für die ersten beiden Auswärtsbegegnungen im neuen Jahr, den Spielen in Heidenheim (Freitag, 13.02.15, 18.30 Uhr) und in Nürnberg (Sa, 28.02.15, 13.00 Uhr), beginnt am kommenden Montag, den 26.01.2015.

Booking.com