KSC-Vorbereitung: Hertha BSC kommt in den Wildpark

Karlsruhe (ps). Ein Highlight erwartet die Fans des Karlsruher SC in der heißen Vorbereitungsphase der Saison 2014/15: Der KSC bestreitet seine voraussichtliche Generalprobe für die kommende Spielzeit 2014/15 gegen den Bundesligisten Hertha BSC. Die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay gastiert am Sonntag, den 27. Juli 2014, im Wildpark. Angestoßen wird die Begegnung um 14 Uhr.

„Spiele gegen die „alte Dame“ Hertha sind für unsere Fans immer etwas ganz Besonderes. Gerade vor dem Hintergrund der seit vielen Jahren bestehenden intensiven Fanfreundschaft beider Vereine freut es uns umso mehr, dass wir die Hertha für einen solch hochkarätigen Test gewinnen konnten“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. „Ein sportlich hochwertiger Gegner, verbunden mit der Fanfreundschaft und einer tollen Kulisse im Wildpark – aus unserer Sicht ein klasse Event für alle Fußballfans.“

Booking.com

„Für alle Herthaner wie auch für die KSC-Anhänger wird diese Begegnung ein absoluter Festtag werden“, sagte Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz. „Die Fanbeziehung zwischen beiden Klubs ist ohnehin schon eine großartige Sache – umso schöner ist es, dass wir diese Verbindung nun in aller Freundschaft weiter pflegen können.“

Die beiden Teams trafen letztmals in der Saison 2010/2011, damals in einem Pflichtspiel der 2. Bundesliga, aufeinander. Das letzte Freundschaftsspiel datiert aus dem Jahr 2007.