Jennifer Klein coacht die Hochspringer der LG Region

Jennifer Klein Foto: Needham/SSC
Jennifer Klein
Foto: Needham/SSC

Karlsruhe (ps). Seit April 2014 trainiert Jennifer Klein den ganz jungen Leichtathletik-Nachwuchs beim SSC Karlsruhe. Seit November ist sie nun auch als Trainerin bei der LG (Leichtathletik-Gemeinschaft) Region Karlsruher aktiv und dort für die Disziplin Hochsprung zuständig.

„Die LG hat neue Strukturen erstellt, um alle Athleten in den einzelnen Disziplinen möglichst optimal zu fördern, ich wurde angefragt, ob ich die Hochspringer trainieren möchte, da ich selbst aus der Disziplin komme und relativ erfolgreich war“, berichtet Jennifer Klein. „Da ich momentan beim SSC die Kinderleichtathletik leite, reizt es mich, bei der LG vor allem mit älteren Athleten aus dem Bereich U18 bis U20 zu arbeiten“, erklärt sie.

Booking.com

Ein Reiz sicher auch, dass sie dort für ihre Disziplin, den Hochsprung zuständig ist. „Da ich selbst als aktive Athletin viel Erfahrung gesammelt habe, finde ich es sehr spannend, auf der anderen Seite zu stehen und die Athleten nun im speziell im Hochsprung zu coachen und diese Erfahrungen weiterzugeben“, so Jennifer Klein weiter.

Es sei schön mit anzusehen, wie sich die Athleten von Woche zu Woche verbessern, aber natürlich auch jede Menge Verantwortung. „Und diese Verantwortung fühlt sich super an. Ich bin gespannt, wohin der Weg mit den LG-Athleten noch führt“, so Jennifer Klein abschließend.