Medaillen für den SV Germania bei der Junioren-DM

Luisa Niemesch Germania Weingarten
Luisa Niemesch
Germania Weingarten

Weingarten (ps). Fast schon obligatorisch sicherte sich Luisa Niemesch bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften im freien Stil in Hösbach an diesem Wochenende die Goldmedaille. Abgerundet wurde das tolle Ergebnis von Melina Baudendistel, die einen hervorragenden 2. Platz erreichte.
Im stärksten Teilnehmerfeld marschierte Luisa in der Gewichtsklasse bis 59 kg ohne Konkurrenz durch das Turnier. In souveräner Manier gewann sie alle Kämpfe durch technische Überlegenheit vorzeitig und stand am Ende absolut verdient ganz oben auf dem Treppchen.

Nicht ganz so einfach bekam es Melina Baudendistel in der Gewichtsklasse bis 67 kg gemacht. Sie musste sich letzlich nur Nicole Amann aus Bayern beugen, kann mit dem Gewinn der Silbermedaille aber sicherlich absolut zufrieden sein.
Die männlichen Teilnehmer bei den Meisterschaften konnten sich leider nicht ganz so weit vorne platzieren. Am besten Schnitt Johannes Niemesch ab, der letzlich einen guten 5. Platz in der Klasse bis 84 kg im griechisch-römischen Stil belegte und dabei den ehemaligen Germania-Ringer
Arian Güney (Ispringen) deutlich in die Schranken weisen konnte. Weniger Glück hatten die beiden anderen Teilnehmer Sören Stein (66 kg griechisch-römisch) und Ahmad Shahab (74 kg Freistil). Beide hatten leider kein Wörtchen bei der Medaillenvergabe mitzureden.

Booking.com