KSC II plant Wiedergutmachung gegen Heidenheim

Karlsruhe (mia). Die Oberligamannschaft des Karlsruher SC hat das Heimspiel gegen den FSV Hollenbach zwar dank einer „schlechten Einstellung“, so KSC II-Coach Joe Zinnbauer mit 0:1 verloren, eine positive Reaktion war in den Trainingseinheiten nach der Niederlage durchaus zu sehen, so Zinnbauer.

Der KSC II empfängt am Donnerstagabend, 18.15 Uhr den 1.FC Heidenheim II im Wildpark und möchte dann den Auftritt gegen Hollenbach wiedergutmachen.

Booking.com

KSC II: Reule, Amon (Cisse, 65.), Walica, Schultz, Kopf (Laschuk,75.), Caballero Lorenzo, Reith (Schiek, 31.), Dulleck, Gür, Charrier, Carl