Pia Zocher mit drei DM-Titel erfolgreichste Rheinschwester

Zocher mit drei DM-Titel erfolgreichste Rheinschwester Quelle: MaT


Mannheim (MaT). Nach dem ersten erfolgreichen Finaltag mit drei Titeln, drei Silber und zwei Bronzemedaille, räumten die
Rheinbrüder Karlsruhe auch am Abschlusstag nochmals kräftig bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mannheim ab. Insgesamt erpaddelte das Nachwuchsteam aus dem Rheinhafen am Sonntag nochmals eine Gold-, zwei Silber und vier Bronzemedaillen.

Herausragendste Athletin der Meisterschaft war mit drei Titeln und einer Vizemeisterschaft Pia Zocher. Nach ihrer souveränen Vorstellung am Vortag erkämpfte sich die 15-jährige am Abschlusstag zu dem Titel über 500 Meter im Zweier und der Meisterschaft im Einer über 1.000 Meter, nun auch den Titel im Einerkajak über 5.000 Meter. Zuvor hatte ihrer Zweierkameradin Jette Brucker, die am gestrigen Tag bereits ebenfalls zwei Titel errang, die Bronzemedaille im Einerkajak über 200 Meter gewonnen und mit Gabrijela Jost eine überraschende Silbermedaille im Zweierkajak über die gleiche Distanz errungen.
Zweimal Bronze erkämpfte zudem Paul Grosser im Einerkajak. Er schaffte den Sprung auf das Siegerpodium sowohl über die 200 Meter Sprintdistanz, als auch über den Kilometer. Zudem sicherte er sich gemeinsam mit seinem Zweierpartner Raphael Richter über die 5.000 Meter noch den Vizetitel.
Die letzte Bronzemedaille der Meisterschaft erkämpfte sich der Canadierfahrer Vince Varallyai im Einer über die 5.000 Meter. Die brütende Hitze konnte dem Leichtgewicht nichts anhaben und so fuhr er in 27:31 Minuten zum Edelmetall.
Mit 15 mal Edelmetall übertraf das Team der Rheinbrüder Karlsruhe die Erwartungen des Bundesstützpunktleiters Detlef Hofmann um Welten: „Die gestrige Bilanz mit drei Titeln und insgesamt acht Medaillen, das war unsere eigentliche Zielvorgabe. Das war Corona bedingt eine ganz schwierige Saison. Ich kann den Athletinnen und Trainerinnen nur danken. Sie haben toll gearbeitet und hier in Mannheim die verdienten Erfolge eingefahren.“

Booking.com