Wir stellen vor: KSC-Torfrau Alexa Seiler – “focus on your goals”

Karlsruhe (mia). Die erste Frauenmannschaft des Karlsruher SC spielte vor dem Lockdown erfolgreich in der Regionalliga. Nach dem Aufstieg aus der Oberliga in der vergangenen Spielzeit tritt die Frauenmannschaft des KSC in der Saison 2020/21 in der Regionalliga Süd an. Abseits-ka stellt im Dezember jeden Tag eine Spielerin und natürlich dann auch die Trainer vor. Heute ist Alexa Seiler – Torfrau an der Reihe.

Die Nummer 33 beim Karlsruher SC spielt seit 2012 mit einem Jahr Unterbrechung beim KSC. Seit 2017 ist sie wieder durchgängig beim KSC.

Wie sehen Alexa Seilers Ziele aus? „Viele verschiedene Erfahrungen im Leben zu sammeln sowohl privat als auch im Fußball“

Hat Alexa ein Motto? Ja “focus on your goals”

Zur KSC-Regionalliga-Spielerinnenliste