KSC-Haupttribüne: Video und Galerie – Träger um Träger fällt dem Neubau zum Opfer

Karlsruhe (mia). KSC-Fans dürften begeistert sein, denn auf der Baustelle beim Karlsruher SC geht es weiter voran. Beim Stadionneubau an der alten Haupttribüne des Karlsruher SC fällt ein Dachteil nach dem anderen. Von 13 Dachträgern waren am Freitagvormittag nur noch sieben vorhanden.

Auch die Logen-Ebene der KSC-VIPs zwischen den Trägern ist nahezu völlig verschwunden. Betonteile gibt es kaum mehr. Die Stahlteile dominieren das Bild.

Booking.com

Der Glas-Treppenaufgang in der Mitte der alten Haupttribüne steht noch. Diesen zu entfernen bedeutet aber wieder Sortierarbeit. Zunächst muss die Baufirma die Glasscheiben entfernen, im Anschluss kann dann der Abriss vonstatten gehen.

Auch bei der alten KSC-Gaststätte Pfiff schreitet der Abriss voran. Derweil laufen die Arbeiten am Wall der Südtribüne und die sanitären Anlagen unter der Südtribüne werden gebaut.

Ein Video von den Abrissarbeiten gibt es hier. Weiter unten folgt eine kleine Galerie für die KSC-Fans.

Galerie: KSC-Haupttribüne – Träger um Träger fällt dem Neubau zum Opfer:

Galerie_-KSC-Haupttribuene-Traeger-um-Traeger-faellt-dem-Neubau-zum-Opfer024

Bild 1 von 25

Mehr Galerien zum Stadionneubau im Wildpark oder Galerien vom KSC-Training.