Neuer KSC-Rasen im Wildparkstadion kommt

Karlsruhe (mia). Die Spieler des Karlsruher SC freuen sich aktuell über den Beginn der Sommerpause, die Verantwortlichen des KSC darüber, dass im Wildparkstadion kommende Woche der neue Rasen verlegt werden soll.

Aber bereits diese Woche soll es neues Grün im Wildpark geben. Denn im Zuge der „Vision Wildpark“ des KSC – das Gesamtkonzept zur Modernisierung des Trainingsgeländes im Wildpark – erhalten der neue Trainingsplatz auf dem Germania-Gelände hinter der provisorischen Geschäftsstelle und der Torhüterplatz einen neuen Naturrasen.

Dieser Rasen werde – so der Plan – in den nächsten Tagen angeliefert und verlegt. Die Woche darauf dann dürfen sich die KSC-Fans auf einen neuen Rasen für ihr Wildparkstadion freuen.

Im März hatte man sich nach gemeinsamen Gesprächen zwischen dem Karlsruher SC und der Stadt Karlsruhe, vertreten durch den Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark dazu entschieden, im Wildparkstadion einen neuen Rasen zu verlegen. Dies soll nun kommende Woche sein.

Noch mehr Infos zum Wildparkstadionneubau sowie zum Karlsruher SC gibt es hier.