bfv-Rothaus-Pokal in den Startlöchern

Karlsruhe. bfv-Vizepräsident Rüdiger Heiß und Andreas Grüninger von der Rothaus Brauerei losten vergangene Woche die ersten Runden im bfv-Rothaus-Pokal der Saison 2021/22 aus. Los geht’s am Wochenende 24./25. Juli.

Das Rennen um den bfv-Rothaus-Pokal ist eröffnet! Die Teilnehmenden Teams stehen weitestgehend fest, nur in den bfv-Rothaus-Kreispokalen Mosbach, Sinsheim und Pforzheim stehen noch Entscheidungen zur Qualifikation aus.

Am Start sind insgesamt 117 oder 118 Mannschaften aus allen neun Fußballkreisen. Die ersten beiden Runden werden wie immer regional nach Odenwald, Rhein-Neckar und Mittelbaden getrennt gespielt, ab der dritten Runde geht es verbandsübergreifend weiter. Dann steigen auch Titelverteidiger SV Waldhof Mannheim (3. Liga) und Regionalligist FC-Astoria Walldorf ins Geschehen ein.

Folgende Begegnungen finden in Runde 1 statt:

Region Odenwald
TSV Höpfingen (LL) : Freilos
FC Schloßau (LL) : SpVgg Neckarelz (VL)
VfB Reicholzheim/Dörlesberg (KL) : SV Neunkirchen (LL)
VFR Uissigheim (LL) : TSV Oberwittstadt (LL)
TSV Mudau (KL) : SV Wagenschwend (LL)
SpG Unterschüpf/Kupprichhausen (KL) : VfR Gommersdorf (VL)
TSV Buchen (KL) : FV Mosbach (LL)
VfB Altheim (KL) : FV Lauda (LL)
FSV Waldbrunn (LL) : TSV Assamstadt (LL)
SV Königshofen (LL) : FC Hundheim-Steinbach (LL)
FC Grünsfeld (LL) : FV Reichenbuch (LL)
VfB Heidersbach (KL) : 1. FC Umpfertal (KL)
Sieger TSV Bad.Schwarzach (KL)
/ SC Fort. Oberschefflenz (KL) : SV Eintracht Nassig (LL)
FC Freya Limbach (KL) : SV Vikt. Wertheim (LL)
TSV Rosenberg (LL) : TS Mosbach (LL)
TSV Tauberbischofsheim (KL) : SV Neckargerach (KL)
TSV Sulzbach (KK A) : FV Elztal (LL)
Region Rhein-Neckar
Reduzierungsspiel: SC Blumenau (KK B) : KSC Schwetzingen (KL)

Sieger Reduzierungsrunde : SG Mauer (KL)
SG Hohensachsen ( KK A) : 1. FC Mühlhausen (VL)
VfB Eppingen (VL) : TSG 62/09 Weinheim (VL)
TSG 91/09 Lützelsachsen (LL) : FC Türkspor Mannheim (LL)
TSV Amicitia Viernheim (KL) : FK Srbija Mannheim (LL)
SV Waldhilsbach (KK A) : FV Brühl (LL)
TSG Rheinau (KK A) : FT Kirchheim (LL)
Sieger FC Bad.Rohrbach (KL)/
TSV Dühren (KK B) : VfB St. Leon (LL)
ASV Eppelheim (LL) : DJK Ziegelhausen/Peterstal (LL)
SG HD-Kirchheim (LL) : FV Fortuna Heddesheim (VL)
Spvgg 06 Ketsch (LL) : FV Zuzenhausen (VL)
VfB Rauenberg (KL) : SV 98 Schwetzingen (LL)
FC Rot (KL) : VfR Mannheim (VL)
FC Vikt. Bammental (LL) : TSV Kürnbach (LL)
FV Nußloch (KL) : VfL Kurpfalz MA-Neckarau (LL)
SV Treschklingen (KL)* : SG Horrenberg (LL)
FC St. Ilgen (KL) : VfB Epfenbach (KL)
SG Oftersheim (Kkl. A) : SpVgg Baiertal (KL)
Sieger TSV Ittlingen (KL) /
SV Gemmingen (KL) : ASC Neuenheim (LL)
TSV Neckarbischofsheim (KL) : TSV Steinsfurt (LL)

*) SV Treschklingen nur bei erfolgreicher Kreispokalqualifikation, sonst Freilos SG Horrenberg

Region Mittelbaden
TSV Oberweier (KK A) : FC 07 Heidelsheim (LL)
FV Ettlingenweier (LL) : SV Huchenfeld (LL)
ASV Durlach (KL) : TuS Mingolsheim (KL)
SG Rüppurr Alem.-DJK-FG (KK A) : SV Spielberg (VL)
FC Olympia Kirrlach (VL) : SV Langensteinbach (VL)
FV Spfr. Forchheim (KL) : TSV Reichenbach (LL)

  1. FC Ispringen (LL) : SpVgg Durlach-Aue (VL)
  2. FC Birkenfeld (LL) : 1. CfR Pforzheim (OL)
    TuS Ellmendingen (KK A) : FC Germ. Friedrichstal (VL)
    VfB 05 Knielingen (LL) : ATSV Mutschelbach (VL)
    SV Philippsburg (KK A) : FC 08 Neureut (LL)
    FSV Buckenberg (KL) : SV Kickers Büchig (LL)
    GU Türkischer SV Pforzheim (KL) : FV Hambrücken (LL)
    FV Malsch (KL) : 1. FC Ersingen (LL)
    FVgg Weingarten (KL) : TSV Stettfeld (KL)
    SV Königsbach (KK A) : TSV Palmbach (KK A)
    VSV Büchig (KK A) : VfB Bretten (LL)
    TuS Bilfingen (LL) : 1. FC Bruchsal (OL)
    Sieger Fatihspor PF (KL) /
    SpVgg Zaiserweiher (KK A) : FC Nöttingen (OL)
    FC Germ. Singen (KL) : SV Büchenbronn (LL)
    FC Östringen (LL) : FV Fortuna Kirchfeld (VL)

Als Spieltermine sind vorgesehen:

  1. Runde am 24./25. Juli 2021
  2. Runde am 31.Juli/01. August 2021
  3. Runde am 07./08. August 2021
    Achtelfinale 14./15. August 2021, ab hier sind mehrere Termine eingeplant, um auf die einzelnen Spielklassen der teilnehmenden Mannschaften reagieren zu können.

Die bfv-Rothaus-Kreispokale der Saison 2020/21 werden parallel fortgesetzt und zu Ende gespielt. Infos folgen.