KSC-Frauen ziehen ins Sport-Lines-Pokalfinale ein

KSC-Frauen Trainerteam

Karlsruhe (mia). Die Erste Frauenmannschaft des Karlsruher SC ist ins Finale des Sport-Lines-Pokal eingezogen. Mit einem souveränen 3:0-Sieg ist die Mannschaft von KSC-Trainerin Romina Konrad gegen den TSV Neckarau verdient als Sieger vom Rasen gegangen.

Die Tore für die Karlsruherinnen schossen Selina Häfele (15., 21.) und Lina-Marie Müller (36.).

Booking.com

Die KSC-Frauen treten damit am kommenden Samstag um 15 Uhr beim VfB Bretten gegen die TSV Amicitia an.