Crowdfunding des VfB Grötzingen war erfolgreich

Crowdfunding beim VfB Grötzingen
Crowdfunding beim VfB Grötzingen

Karlsruhe (ps). Wer dieser Tage auf dem Sportplatz beim VfB Grötzingen zu Gast war, hat sich gewundert über die Erdhügel auf dem Hauptspielfeld – nein es handelt sich um keinen Maulwurf. Sondern es ist das Ergebnis der Crowdfunding-Aktion der Grötzinger.

Auf Platz 1 und den Kleinfeldern des VfB neben dem Kunstrasenplatz wird eine neue Bewässerungsanlage eingebaut. In den vergangenen Jahren wurden die Plätze manuell mit Schläuchen bewässert, da die alte Anlage nicht mehr funktionsfähig war.

Booking.com

Dies führt zu einem erheblichen ehrenamtlichen Aufwand und die Qualität der Bewässerung über das komplette Spielfeld war nicht gegeben.

Mit dieser Maßnahme will der Verein seinen Mitgliedern Rechnung tragen, um ein nachhaltiges Gelände zu haben.

„Vielen Dank an alle Spender der Crowdfunding-Aktion und sonstigen Kanäle. Des Weiteren möchten wir uns bei unseren Partnern und Sponsoren bedanken“, freut sich der VfB.