Persönlichkeitstraining „Trau Dich! Frauenpower im Fußballalltag“

Foto: Trau Dich-Seminar (Quelle: bfv)
Foto: Trau Dich-Seminar (Quelle: bfv)

Karlsruhe (bfv). Selbstbewusst auftreten, argumentieren, sich durchsetzen. Dafür gibt das Seminar „Trau Dich! Frauenpower im Fußballalltag“ am Samstag 4. Dezember Informationen, Tipps und praktische Übungen. Jetzt Platz sichern!

Ob als Jugendleiterin oder Vorstandsmitglied im Verein, als Kreis- und Verbandsmitarbeiterin oder als Schiri – nach wie vor ist es für Mädchen und Frauen im Fußball nicht immer ganz einfach, gehört zu werden, sich Anerkennung zu verschaffen und sich gleichberechtigt durchzusetzen. Zur Stärkung der Frauen, die in Vereinen, Fußballkreisen und im Verband aktiv sind, bietet der Badische Fußballverband ein Persönlichkeitstraining unter dem Motto „Trau Dich!“ an.

Booking.com

Die Teilnehmerinnen erhalten vielfältige Anregungen, um sich mutig im (Fußball-)Alltag durchzusetzen und so (noch) mehr Akzeptanz und Respekt zu erfahren. Eine erfahrene Personaltrainerin gibt hilfreiche Tipps für konkrete Situationen, erklärt verschiedene sprachliche und nichtsprachliche Techniken und lässt in Übungsphasen Zeit zum individuellen Ausprobieren. Sie setzt vielfältige Impulse, um sich im Sport und Berufsalltag mit den eigenen Stärken und Talenten klarer zu positionieren. Grenzen werden ausgelotet, Potentiale geweckt und die Muskulatur ausprobiert.

Termin: Samstag, 04.12.2021 von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Sportschule Schöneck, Karlsruhe

Inhalte:

•           Klar und konkret kommunizieren

•           Sich selbst stark präsentieren

•           Sein eigenes Vorbild sein

•           Eigene Grenzen kennen und akzeptieren

Kosten: Keine Teilnahmegebühr! Die Seminarkosten werden vom Badischen Fußballverband getragen.

Leitung: Die Beratung solution center von Dipl. Betr. Ingrid Fitterer besteht seit 21 Jahren. In diversen Bildungseinrichtungen werden Teilnehmer*innen unterschiedlichen Alters in vielfältiger Weise mit den Bereichen: Kommunikation, Selbstpräsentation, Bewerbungstraining, Selbstverteidigung u.v.m. vertraut gemacht. Es geht dabei immer darum, alltagstaugliche Impulse zu setzen, den Teilnehmenden Mut und Vertrauen zu geben. Ingrid Fitterer ist äußerst erfahren als Coach und Sportlerin und geht mit großer Leidenschaft und Freude ihre Kurse an. „Mit Lachen motivieren und die Freude am Tun übertragen“, ist ihr Motto.

Anmeldung: Im Seminar stehen 18 Plätze zur Verfügung. Sollten mehr Bewerbungen eingehen, wird eine Jury über die Aufnahme entscheiden. Zur Anmeldung gelangen Sie über diesen Link.