KSC-Frauen ziehen ins Achtelfinale des DFB-Pokal ein

KSC-Frauen Trainerteam

Karlsruhe/Worms (mia). Die Frauen-Mannschaft des Karlsruher SC zieht souverän in die dritte Runde des DFB-Pokals ein. Am Mittag besiegten die KSC-Frauen die Gastgeberinnen von Wormatia Worms mit 2:0 (1:0) und sicherten sich damit ein Ticket für das Achtelfinale.

Melissa Zweigner-Genzer (19.) hatte den KSC per Strafstoß in Führung geschossen. Lisa Grünbacher (90.+3) sorgte dann in der Nachspielzeit für den Endstand.

Booking.com

Die Achtelfinalrunde wird am Wochenende 30./31. Oktober ausgespielt, die KSC-Frauen hoffen auf ein Heimspiel.

Bis jetzt haben sich neben dem KSC die Frauen des Hamburger SV, Turbine Potsdam, SC Freiburg, SC Sand, Bayern München, Carl Zeiss Jena, Sportfreunde Siegen, SGS Essen, Bayer Leverkusen, 1. FC Köln und SV Henstedt-Ulzburg qualifiziert.