Starke Auftritte des LGR-Trios beim Läufermeeting in Koblenz

Sickinger, Tränkle und Unewisse von der LG Region Foto: ps
Sickinger, Tränkle und Unewisse von der LG Region
Foto: ps

Koblenz (ps). Beim bekannten Läufermeeting „Mini Internationales“ in Koblenz konnten sich bei guten äußeren Bedingungen alle drei über 5.000 Meter gemeldeten LGR-Athlet/innen in hervorragender Form präsentieren.

Im Frauenfeld über die 12,5 Runden-Distanz verbesserte LGR-Spitzenläuferin Melina Tränkle gegen starke nationale und internationale Konkurrenz ihre pers. Bestzeit gleich um mehr als 30 Sekunden. In 16:25,92min lief die Weingartenerin, die dem Marathon-Bundeskader angehört, zu neuem Kreisrekord und deutlich erfüllter DM-Norm.

Booking.com

Anschließend verbesserte im Männerfeld auch Frederik Unewisse seine pers. Bestmarke auf sehr starke 14:11,63min. Nach einem anfangs fast etwas zu langsamen Rennen mit einem sehr schnellen Schlusskilometer erreichte der LGR-Topathlet am Ende einen herausragenden 9. Rang in dem internationalen Feld mit fast 90 Teilnehmern. Damit erfüllte Frederik, der noch der Juniorenklasse angehört, ebenfalls die Qualifikationsanforderung für die Deutschen Meisterschaften und blieb nur 9 Sekunden über der geforderten U23 EM-Norm.

Last but not least konnte auch der gleichfalls noch der U23-Klasse angehörende Joshua Sickinger in Koblenz seine pers. Bestleistung toppen und lief nach einer tollen Renneinteilung mit schneller Schlussrunde und starken 14:41,69min ins Ziel.