KSC vs ???: DFB-Pokal-Gegner wird am Mittwoch ausgelost

IMG_5490Karlsruhe (mia/ps). Gegen wen wird der Karlsruher SC in der ersten DFB-Pokalrunde antreten müssen? Am Mittwochabend ab 22.45 Uhr wird der KSC Klarheit haben, denn dann zieht Losfee Tennisspielerin Andrea Petkovic die Paarungen der ersten Pokalrunde.

Die Partien der ersten Runde finden vom 7. bis 10. August 2015 statt. Der KSC muss als Zweitligist zunächst auswärts antreten. Die Auslosung findet beim Oberligisten SSV Reutlingen statt. Neben Petkovic wird auch Ex-Nationalspieler Karlheinz Förster an der Auslosung teilnehmen.

Booking.com

64 Mannschaften werden dann im Auslosungstopf sein, 63 stehen bereits fest. Der letzte Teilnehmer kommt aus der Oberliga Westfalen. Tabellenführer TuS Erndtebrück fehlt noch ein Sieg zum Aufstieg in die Regionalliga West.. Erndtebrück spielt am Sonntag, 7. Juni, bei Westfalia Herne.

Diese Teams sind qualifiziert:

1. Bundesliga: FC Bayern München, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen, FC Augsburg, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, TSG 1899 Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, SV Werder Bremen, 1. FSV Mainz 05, 1. FC Köln, Hannover 96, VfB Stuttgart, Hertha BSC, Hamburger SV, FC Ingolstadt*, SV Darmstadt 98*

2. Bundesliga: SC Freiburg*, SC Paderborn*, Karlsruher SC, 1. FC Kaiserslautern, RB Leipzig, Eintracht Braunschweig, 1. FC Union Berlin, 1. FC Heidenheim, 1. FC Nürnberg, Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum, SV Sandhausen, FSV Frankfurt, SpVgg Greuther Fürth, FC St. Pauli, TSV 1860 München, Arminia Bielefeld*, MSV Duisburg*

3. Liga: Erzgebirge Aue*, VfR Aalen*, Holstein Kiel, Stuttgarter Kickers, Energie Cottbus (Pokalsieger Brandenburg), VfL Osnabrück (Pokalsieger Niedersachsen), Hallescher FC (Pokalsieger Sachsen-Anhalt), Hansa Rostock (Pokalsieger Mecklenburg-Vorpommern), Chemnitzer FC (Pokalsieger Sachsen), Kickers Würzburg* (beste Amateurmannschaft der RL Bayern)

Regionalliga: SpVgg Unterhaching* (Pokalsieger Bayern), VfB Lübeck (Pokalfinalist Schleswig-Holstein), SV Meppen (Pokalfinalist Niedersachsen), Sportfreunde Lotte (Pokalsieger Westfalen), Viktoria Köln (Pokalsieger Mittelrhein), Rot-Weiss Essen (Pokalsieger Niederrhein), FK Pirmasens (Pokalsieger Südwest), Hessen Kassel (Pokalsieger Hessen), SV Elversberg (Pokalsieger Saarland), FC Carl Zeiss Jena (Thüringen), BFC Dynamo (Pokalsieger Berlin), Bahlinger SC* (Pokalsieger Südbaden)

Oberliga: FC Nöttingen* (Pokalsieger Baden), SSV Reutlingen (Pokalsieger Württemberg), HSV Barmbek-Uhlenhorst (Pokalsieger Hamburg), Bremer SV (Pokalsieger Bremen), FSV Salmrohr (Pokalsieger Rheinland), TuS Erndtebrück (Meister Oberliga Westfalen)