KSC-Spieler Nazarov und Micanski nach Nationalelf-Einsatz im Urlaub

KSC  Karlsruher SC032Attard/Karlsruhe (ps/mia). Am Freitagabend waren die beiden Offensivakteure des Karlsruher SC, Ilian Micanski und Dimitrij Nazarov, für ihre Nationalmannschaften bei der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich im Einsatz.

Während KSC-Spieler Micanski mit Bulgarien in Attard gegen Malta einen 1:0-Auswärtserfolg verbuchen konnten, musste sich die Aserbaidschanische Auswahl um KSC-Akteur Nazarov in Oslo mit einem torlosen Remis gegen Norwegen begnügen. Micanski wurde in der 89. Minute durch Radoslav Vasilev ersetzt, Nazarov kam 90 Minuten zum Einsatz.

Booking.com

Während Micanski und Nazarov jetzt in den Sommerurlaub starten können, greift Daniel Gordon mit Jamaika am heutigen Abend (22.00 Uhr MESZ) bei der Copa América in Chile erstmals in das Turnier ein. Im ersten Vorrundenspiel geht es gegen Uruguay. Weitere Duell stehen gegen Paraguay (17. Juni, 0.00 Uhr) und Argentien (21. Juni, 0.30 Uhr) an.

Am 25. Juni heißt es für alle KSC-Akteure dann wieder antreten im Wildpark in der Vorbereitung auf die kommende Zweitligasaison.