KSC hat eine Anfrage aus Augsburg für Max

KSC-Spieler Philipp Max
KSC-Spieler Philipp Max

Karlsruhe (mia). Dass sich einige Spieler des Karlsruher SC mit ihrer Leistung der vergangenen Saison, die der KSC als Dritter abgeschlossen hatte, bei anderen Clubs empfohlen hatten war abzusehen.

Nun hat der KSC wie die BNN berichten, eine Anfrage aus Augsburg erhalten. Der Bundesligist ist an Philipp Max interessiert. KSC-Sportdirektor Jens Todt hatte eine Anfrage aus Augsburg erhalten, abgeben will der KSC Max aber nicht.

Booking.com