KSC-Profis erkunden Tirol

Das KSC-Trainerteam in Scheffau
Das KSC-Trainerteam in Scheffau

Scheffau (mia). Ohne Dennis Kempe, der im Trainingslager des Karlsruher SC einen Schlag abbekommen hatte und daher am Sonntag nur Lauftraining mit KSC-Physio Steffen Wiemann absolviert hatte, hatte der KSC nur am Vormittag intensiv trainiert.

Nach vier Tagen mit Trainingseinheiten hatte das KSC-Trainerteam den Zweitligisten für Sonntag einen freien Nachmittag genehmigt. Während einige Profis das Tiroler Umland um Scheffau erkunden, regenerieren andere.

Booking.com

Am Montag stehen für die KSC-Profis dann zwei Testspiele gegen FK Pribram und den russischen Club FK Ufa.

no images were found