Lys scheidet aus – Friedsam „happy“ über erstes Halbfinale seit langem

Barbara Rittner gratuliert Eva Lys zur gezeigten leistung
Barbara Rittner gratuliert Eva Lys zur gezeigten Leistung

Karlsruhe (mia). Das Match des Tages des WTA-Turnieres Liqui Moly Open in Karlsruhe bestritt Anna-Lena Friedsam am Freitagnachmittag gegen Dalma Galfi. Nachdem sie das Achtelfinale am Vormittag zu Ende spielen musste, entschied sie das Viertelfinalspiel gegen Galfi mit 6:3 und 7:6 für sich.

„Ich bin mega happy. Es ist das erst Halbfinale seit langer Zeit. Ich freue mich auf morgen und bin einfach nur glücklich, dass ich heute zwei knackige Aufgaben gelöst habe.“ Sie spüre wie sie von Match zu Match stärker werde und mehr Vertrauen erhalte.

Booking.com

Im weiteren Viertelifnalspiel am Mittag war Eva Lys gegen Anna Bondar mit 0:6 und 5:7 ausgeschieden.

Im Halbfinale wird Anna Bondar ab 13 Uhr gegen Mayar Sherif spielen. Im Anschluss spielt Fridsam gegen Bernarda Pera. Das letzte Spiel des Tages bestreitet erneut Sherif. Dann im Doppel mit Panna Udvardy gegen Katazyna Piter und Kimberly Zimmermann.