Bambini-Spieltag im wfv-Gebiet: Die Kleinsten starten in ihre allererste Fußball-Saison

Bambini-Spieltag im wfv-Gebiet: Die Kleinsten starten in ihre allererste Fußball-Saison Foto: wfv

Region (wfv). Am kommenden Samstag feiern unsere wichtigsten Fußballerinnen und Fußballer ihren Start in die Saison 2022/23 – die Bambini. Nach Ende der Sommerferien sind viele Kinder neu im Verein am Ball, gerade in der Altersklasse der Fünf- und Sechsjährigen.

Für alle kleinen Kicker des Jahrgangs 2016 und jünger findet am kommenden Samstag unter dem Motto „Willkommen im Fußball“ ein zentraler Bambini-Spieltag in 22 Vereinen über das wfv-Verbandsgebiet verteilt (an anderen Orten auch an den Folgetagen bzw. Folge-Wochenenden) statt.

Booking.com

Hier gibt es eine Terminübersicht.

Mit unserem ersten, gemeinsamen Spieltag wollen wir die Kinder herzlich begrüßen und ihnen direkt vermitteln, wie viel Spaß das gemeinsame Fußballspielen macht„, freut sich Verbands-Jugendleiter Michael Supper auf die zahlreichen Neuzugänge. Mit auf die Reise durch ihre erste Saison bekommen alle Kinder ein T-Shirt, das – je nach Wachstumsphase – bis zur Hüfte oder bis zum Knöchel reichen wird.

In jedem Fall wird aber die Spielform zur Altersklasse passen, denn gekickt wird kindgerecht auf kleinen Feldern im Modus „3-gegen-3“ mit größtmöglicher Flexibilität. Alle Kinder werden viele Ballontakte haben, Tore erzielen können und sich austoben – Langeweile ausgeschlossen!

Michel Supper: „Wir freuen uns auch über viele Zuschauerinnen und Zuschauer bei unseren Bambini-Spieltagen, die sich selbst von unserer kindgerechten Kinderfußball-Philosophie überzeugen wollen. Ein großes Dankeschön geht vor allem auch an alle Ausrichter und die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Die Kleinsten von heute bilden die Basis für die Zukunft unserer Vereine.