KSC II siegt nach zweimaligem Rückstand

KSC II siegt

Karlsruhe (mia). 4:2 (0:0) hat die Kreisklasse B2-Mannschaft des Karlsruher SC ihr gestriges Heimspiel gegen den FV Grünwinkel gewonnen. Damit verteidigt der KSC II weiter Rang zwei der Liga.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgte Cengiz Aynaci (63.) für die Führung der Gäste. Nur wenig später schoss Martin Berninger (66.) das Ausgleichstor für den KSC II. Erneut legte Grünwinkel vor. Elvin Deari (80.) schoss das 2:1 für den FV.

Samet Kurnaz (86.), Steffen Engelhorn (90.) und Eduard Schlinger (90.+3) sorgten in den Schlussminuten für den KSC II-Sieg.

Bereits Morgenmittag (14.30 Uhr) steht die nächste Partie an, dann empfängt der SV N.K. Croatia Karlsruhe den KSC II