abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Wahl zu den Karlsruher Sportlern des Jahres – Die Kandidaten

Sportler des Jahres 2021

Karlsruhe (mia). Jedes Jahr wird in Karlsruhe vom Kuratorium zur Förderung des Karlsruher Sports die Goldene Pyramide für den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres vergeben.

Auch 2022 gab es zahlreiche Höchstleistungen von Karlsruher Sportlern. Diese werden am 23. März bei der diesjährigen Sportgala verkündet und geehrt werden.

Zur Wahl stehen in der Kategorie Sportlerin des Jahres (in alphabetischer Reihenfolge):

Mikaelle Assani (Leichtathletin, LG Region Karlsruhe), Giulia Goerigk (Schwimmerin vom SSC Karlsruhe), Katinka Hofmann (Kanutin von den Rheinbrüdern Karlsruhe), Sophie Koch (Kanutin, Rheinbrüder Karlsruhe), Anna-Lena König (Turnerin, KRK) und Sabine Kusterer (Gewichtheberin, KSV Durlach).

Zum Sportler des Jahres:

Saeid Fazloula (Kanute, Rheinbrüder Karlsruhe), Yannick Hanfmann (Tennis), Christoph Kessler (Leichtathlet, LG Region Karlsruhe), Chau Lin (Breaking, SSC Karlsruhe) und Ricardo Walther (Tischtennisspieler, ASV Grünwettersbach).

Last but not least wird auch die Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Hier stehen folgende Teams zur Wahl:

ASV Grünwettersbach Tischtennis-Bundesligateam, die Herren Judoka vom Budo Club Karlsruhe, die Turnerinnen von der KRK, PSK Lions Basketballer, Sarah Brüßler und Xenia Jost von den Rheinbrüdern Karlsruhe sowie die Baden Volleys vom SSC Karlsruhe.