abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC II zurück in der Spur

KSC II siegt

Karlsruhe (mia). Die Zweite Mannschaft des Karlsruher SC ist zurück in der Spur. Am Dienstagabend besiegte der KSC II den Karlsruher SV II mit 4:1 (2:1) deutlich.

Von Beginn waren die KSC-Jungs hellwach und nach nur vier Minuten sorgte Eduard Schlinger per Weitschusstor dafür, dass es 1:0 stand. Keine zwei Minuten später legte Samet Kurnaz (6.) zum 2:0 nach.

Noch vor der Pause kam per Eigentor – Jonas Scherghuber (44.) hatte unglücklich ins eigene Tor getroffen – das 2:1, aber nach dem Seitenwechsel ließen die Karlsruher nichts mehr anbrennen. Mario Herrmann (79.) und Rüdiger Hermann (82.) sorgten für den klaren 4:1-Endstand.

Am Sonntag wollen die Karlsruher bei der SpVgg Söllingen 2 dann nachlegen.