abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Saisonende für die LIONS – Spielerverabschiedung am heutigen Donnerstag

Bild von Ben Landers auf Pixabay

Karlsruhe (psk). Dienstagabend ging für die PS Karlsruhe LIONS eine denkwürdige Saison zu Ende, in deren Verlauf sich die Badener den dritten Platz in der Hauptrunde sichern konnten und anschließend bis ins Playoff-Halbfinale vorstießen.

Im Duell mit den Tigers Tübingen setzte sich dann der Aufstiegsfavorit klar durch, wenngleich Karlsruhe im letzten Spiel nochmals sämtliche Kräfte mobilisierte und sich mit den Schwaben einen packenden Schlagabtausch lieferte. Die Fächerstadt ist sehr stolz auf das Team, das in seiner sechsten Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA sportliche Glanzlichter gesetzt hat. Eine fast durchgehend ausverkaufte Lina-Radke-Halle ist Ausdruck der großen Basketball-Begeisterung in Karlsruhe.

Bevor es nun in die Off-Season geht, wollen die LIONS gemeinsam mit den Fans ihre Mannschaft gebührend feiern und laden daher zur Spielerverabschiedung am 25. Mai ein. Auch Pressevertreter sind herzlich willkommen und erhalten Gelegenheit zu abschließenden Interviews mit Spielern und Verantwortlichen. Auch eine Autogrammstunde wird stattfinden, in deren Rahmen Zeit sein wird für Selfies mit den Fans, ebenso wie für Pressefotos. Merchandising-Stand und Snack-Point sind ebenfalls geöffnet.

Los geht es am heutigen Donnerstagabend um 19:00 Uhr mit der Begrüßung der Mannschaft, natürlich in der Lina-Radke-Halle, dem Karlsruher „Löwenkäfig“. Die Autogrammstunde ist für 19:30 Uhr vorgesehen. Der Eintritt ist frei. Die LIONS freuen sich auf einen schönen Abschluss einer starken Saison, die am Oberrhein noch lange in Erinnerung bleiben wird.