abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Wizards-Vorbereitung läuft nach Plan

Karlsruhe (kitsc). Seit rund zwei Wochen bereiten sich die SEEBURGER College Wizards unter der Leitung des Trainerduos Zoran Seatovic und Jacob Powell akribisch auf die neue Saison vor. Das erste Testspiel gegen Speyer wurde gewonnen und auch die Trainingsintensität stimmt Seatovic positiv.

„Die Jungs ziehen bislang hervorragend mit. Die Neuzugänge wurden sehr gut aufgenommen. So kann es weitergehen“, zieht Seatovic ein erstes Zwischenfazit. Am Sonntag kommt es am Campus gegen den Schweizer Erstligisten Starwings Basel zum nächsten Härtetest. Davon verspricht sich Seatovic weitere Erkenntnisse über die Verfassung seiner Mannschaft.

Der Kader verfügt über die notwendige Breite, um auch verletzungsbedingte Ausfälle gut kompensieren zu können.

Einzig auf der Trainerposition könnte sich noch etwas ändern, doch es sieht nach aktuellem Stand danach aus, als gingen die Wizards mit dem Duo Seatovic/Powell in die neue Spielzeit.  „Wir suchen einen Trainer, der wirklich zu uns passt. Bisher war der richtige noch nicht dabei. Wir führen noch Gespräche, es ist aber nicht absehbar, ob wir noch einen neuen Trainer verpflichten“, so Seatovic. 

Dass die Wizards in dieser Saison wieder am Campus spielen werden, ist schon seit Längerem bekannt. Nun steht auch das Datum des ersten Saisonspiels fest. Die KIT-Basketballer treffen zum Auftakt am 17. September um 17:30 Uhr auf Lich Basketball. Für alle Fans der Wizards ist der Eintritt frei. Hauptsponsor und Namensgeber SEEBURGER AG lädt zum kostenlosen Heimspiel in die Halle 1 am Sportinstitut ein. Weitere Infos zum Vorverkauf folgen in Kürze.