abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

SSC Karlsruhe läuft – Spendenlauf für bedürftige Kinder

Foto : SSC


Karlsruhe (ssc). In Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Karlsruhe veranstaltet der SSC am Sonntag, 8. Oktober, von 10 bis 13 Uhr einen Spendenlauf im Sportpark. Das Motto der gemeinsamen Veranstaltung lautet „Gemeinsam mehr bewegen“ – das ist auch gleichzeitig das Jahresmotto der Karlsruher Wirtschaftsjunioren.

Die Teilnehmer laufen ihre Runden auf der ca. 500 Meter langen Strecke für den guten Zweck. Zum Abschluss der Veranstaltung findet um 12.30 Uhr ein Kinderlauf statt. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und eine Urkunde. Mit den Startgebühren und den gesammelten Spenden werden Vereinsmitgliedschaften und die Teilnahme an Freizeiten für Kinder aus sozialschwachen Familien finanziert. Denn der Sport ist eine wichtige Integrationsmöglichkeit für diese Kinder und Jugendlichen und unterstützt deren Entwicklung wesentlich und nachhaltig.

„Der Spendenlauf ist ein echtes Herzensprojekt für mich. Als Repräsentanten der jungen Wirtschaft in Karlsruhe freuen wir uns sehr, diesen Lauf gemeinsam mit dem SSC durchzuführen und dem Sozialprojekts des Vereins den Erlös zukommen zu lassen, um sozial benachteiligten Jugendlichen den einfachen Zugang in den Vereinssport zu ermöglichen.“, sagt Christin Lang-Strauss, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe. „Die Idee, dass sich möglichst viele Menschen gemeinsam für die gute Sache bewegen, begeistert mich einfach“, sagt sie und hofft am Sonntag auf viele Mitstreiter. Die können sich auch schon vorab auf der Internetseite https://www.wj-karlsruhe.de/projekte/spendenlauf/ anmelden – aber auch wer am Sonntag spontan im Traugott-Bender-Sportpark vorbeikommt, kann gerne teilnehmen.

Auch Kiki Schweizer, aus dem Vorstand des Kooperationspartners SSC Karlsruhe, ist von der Idee des Spendenlaufs begeistert. „Toll, dass wir das gemeinsam so kurzfristig auf die Beine stellen konnten. Ich hoffe, dass am Sonntag viele SSCler, aber auch andere Laufbegeisterte kommen und uns unterstützen. Wir können jeden Euro gebrauchen, denn wir wollen möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Teilhabe am Sport und die Mitgliedschaft in unserem Verein ermöglichen“.

Ablauf des Spendenlaufs:

Der Startschuss für den Spendenlauf fällt am 8. Oktober, pünktlich um 10 Uhr. Die Teilnehmer können jedoch ihre eigene Startzeit bis 13 Uhr frei wählen. Es wird eine Startgebühr von 5 Euro (für Erwachsene) und 2 Euro (für Kinder) fällig, diese ist vor Ort (bar) zu entrichten. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am Veranstaltungstag ab 9 Uhr am Infostand.

Jeder Teilnehmende mit Startnummer erhält eine Urkunde und ein kleines Präsent. Die Läufer*innen mit den meisten Runden erhalten einen Preis – es gibt keine offizielle Zeitnahme, die Rundenübermittlung erfolgt auf Vertrauensbasis.

Verpflegung:
Es gibt einen Kuchen- und Waffelstand, eine Wasser-Station für die Läufer und Verpflegungsmöglichkeit in der Vereinsgaststätte „Denkfabrik“.

Infos:
https://www.wj-karlsruhe.de/projekte/spendenlauf/
Wer für das Projekt spenden möchte, kann dies natürlich auch ohne zu laufen:
Sport- und SchwimmClub Karlsruhe e.V.
IBAN: DE07 6605 0101 0009 0559 63 – Sparkasse Karlsruhe
Stichwort: „Gemeinsam mehr bewegen“