Sport-Lines Pokal der B- und C-Juniorinnen

Symbolbild
Symbolbild

Baden (ps). Sechs C-Juniorinnen-Teams und fünf B-Juniorinnen-Mannschaften haben den Einzug in die nächste Runde des Sport-Lines Pokals bereits geschafft. Insgesamt sieben Partien stehen noch an, so die Meldung des bfv.

Bei den C-Juniorinnen dürfen sich über den Einzug ins Achtelfinale freuen: SV Zeutern (2:1 n.V. gegen ASV Hagsfeld), Karlsruher SC (3:1 gegen SG Waldbronn), 1899 Hoffenheim (6:0 gegen SV Bargen), SG HD-Kirchheim (7:0 gegen TSV Wieblingen), FV Niefern (9:0 gegen SV Blankenloch) und TSV Reichartshausen (9:0 gegen SpVgg Sandhofen).

Booking.com

Weitere Partien sind:

Freitag, 6. November             19 Uhr             TuS Mingolsheim : FV Göbrichen

Sonntag, 22. November        13 Uhr             TSG Rohrbach : VfB Eppingen

Samstag, 5. Dezember          11 Uhr             VfB Gartenstadt : SG Hohensachsen

Das Viertelfinale wird dann erstmals verbandsweit ausgelost und gespielt.

Bei den B-Juniorinnen schafften zwei Mannschaften den Sprung in die 3. Runde kampflos: Der FC Sandhausen, da die gegnerische Mannschaft des MFC Phönix vom Spielbetrieb abgemeldet wurde und die SG Oftersheim, deren Gegner SG Mittleres Neckartal nicht antrat. Zu ihnen gesellen sich bereits der FV Sportfreunde Forchheim (2:1 gegen FC Weiher), TSV Tauberbischofsheim (3:2 gegen VfK Diedesheim) und TSV Neckarau (11:1 gegen SpVgg Sandhofen).

[adrotate group=“2″]

Die ausstehenden Begegnungen:

Montag, 23. November          18.30 Uhr        1. FC Dieltingen : ATSV Mutschelbach

Mittwoch, 25. November       18.30 Uhr        SG Steinsfurt/Babstadt : SG Reichartshausen/​Aglasterhausen/​Bargen

Samstag, 05. März 2016       11 Uhr             Post Südstadt Karlsruhe : FC Viktoria Enzberg

Samstag, 05. März 2016       13 Uhr             FV Linkenheim : SSV Waghäusel

 

In Runde 3 stoßen erstmals die Verbandsligisten zum Wettbewerb hinzu. Diese Runde wird noch in die Regionen Odenwald, Nord und Süd getrennt ausgespielt. Standart-Termin ist Ostersamstag, der 26. März 2016.