abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC-U19-Kapitän Seidel wechselt zum FC Nürnberg

Nürnberg/Karlsruhe (fcn). Zur kommenden Spielzeit wechselt Innenverteidiger Nick Seidel von der U19 des Karlsruher SC zum FCN. Der 19-jährige Linksfuß des KSC wird ab der kommenden Spielzeit für die U23 des FCN auflaufen

Seidel spielt seit der Saison 2021/22 in der Junioren-Bundesliga für die Badener und absolvierte seitdem 54 Spiele, bei denen ihm 4 Tore und 2 Vorlagen gelangen. Aktuell bestreitet er bei den Blau-Weißen seine dritte Bundesliga-Saison als Stammspieler in der Innenverteidigung.

15 Mal kam er in der Liga und einmal im Pokal zum Einsatz, jeweils über die vollen 90 Minuten. Dazu führte er die vergangenen sechs Spiele der A-Junioren-Bundesliga seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld. An diesem Wochenende reist der 1,91 große Abwehrspieler schon an den Valznerweiher, wo er mit dem KSC auf die Elf von Vincent Novak trifft, so die Meldung der Nürnberger.