abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Fächerstadt – Flamingo – Open – Erstes offizielles Disc Golf-Turnier auf dem SSC- und Fächerbad-Gelände

Karlsruhe (ssc). Große Freude bei der Frisbee-Abteilung des SSC Karlsruhe: Nachdem 2022 der Disc Golf-Parcours auf dem Vereinsgelände und auf den Grünanlagen des Fächerbads eröffnet werden konnte, findet nun, am Sonntag, 3. März, das erste offizielle Disc Golf Turnier beim SSC Karlsruhe statt.

Die 52 verfügbaren Startplätze waren innerhalb weniger Stunden nach Eröffnung der Anmeldung komplett und hochrangig belegt, berichten die Organisatoren stolz.

Und daher sind die 1. Fächerstadt-Flamingo-Open (so der Turniername) auch für interessierte Zuschauer ein attraktives Ereignis. Sportlich startet das Turnier um 9 Uhr, richtig spannend wird es für die Zuschauer gegen 13.45 Uhr zum Start der Finalrunde, in der die besten Spieler gemeinsam in einem letzten Umlauf auf dem Parcours begleitet werden können. Die Siegerehrung ist gegen 16.15 Uhr geplant.

Der Eintritt zum Turnier ist für Zuschauer kostenlos, Verpflegung gibt es in der SSC-Vereinsgaststätte „Denkfabrik“.

Über Disc Golf: Ziel beim Disc Golf ist, einen Kurs von meist 18 Bahnen mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren. Von einer festgelegten Abwurfzone aus wirft der Spieler die Scheibe in Richtung eines Fangkorbs aus Metall. Der Spieler markiert die Stelle, wo die Scheibe gelandet ist, und spielt von dort aus weiter. Die Bahn ist zu Ende gespielt, wenn die Scheibe im Fangkorb versenkt wurde. Die Länge der Bahnen beträgt, je nach Parcours und Schwierigkeitsgrad, zwischen 40 und 250 Metern. Disc Golf wird nach ähnlichen Regeln wie Golf gespielt. (Quelle: Discgolf Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.)