abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

„Sehr ärgerlich“: KSC U17 unterliegt dem VfB Stuttgart

Stuttgart/Karlsruhe (mia). „Das Ergebnis wiegt schwer“, so KSC-U17-Coach Martin Stoll. Beim Tabellendritten VfB Stuttgart war es für den KSC-Nachwuchs am Freitagabend nicht gut gelaufen. Die B-Junioren des Karlsruher SC unterlagen mit 0:5 (0:1).

„Es ist ärgerlich weil das Ergebnis in der Höhe nicht unbedingt den Spielverlauf widerspiegelt“, so KSC-Coach Stoll. „Wir hatten eine gute Anfangsphase und sind gut reingekommen. Dann machen wir einen kapitalen Fehler im Spielaufbau und kassieren ein frühes 0:1.“ Nach fünf Minuten war das erste Gegentor gefallen.

Dies hatte den KSC kurz aus dem Konzept gebracht. Die Karlsruher berappelten sich und hatten kurz vor der Pause noch die Chance, den Ausgleich zu machen. Aber in Halbzeit zwei folgte erneut ein Aufbaufehler zu „einem brutalen Zeitpunkt“. „Danach haben wir uns nicht so verkauft, wie wir es hätten tun sollen. Das ist sehr ärgerlich.“ Nun wollen sich die Karlsruher in den letzten beiden Spielen besser verkaufen.