DFB gründet Futsal-Nationalmannschaft

Frankfurt (ps). Das DFB-Präsidium hat in seiner Sitzung vergangene Woche die Gründung einer Futsal-Nationalmannschaft beschlossen. Der DFB setzt damit einen weiteren Baustein im Gesamtkonzept der Futsal-Entwicklung und des Masterplans Amateurfußball um, so die Meldung des bfv.

Rainer Milkoreit, zuständiger DFB-Vizepräsident Breitenfußball, sagt: „Wir haben den Willen, mit der Futsal-Nationalmannschaft schon im Jahr 2017 an der Qualifikation zur Futsal-EM teilzunehmen. Ich bin sehr gespannt darauf, wie sich die neu gegründete Mannschaft im Wettbewerb mit der erfahreneren Konkurrenz behaupten wird. Die Gründung einer Futsal-Nationalmannschaft ist ein wesentlicher Beitrag auf dem Weg zur Professionalisierung der Strukturen des Futsal im DFB. In diesem Bereich haben wir in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen und wollen diesen Weg weiter gehen.“ Betreut wird das deutsche Team zunächst von Paul Schomann, dem für Futsal zuständigen Trainer des DFB.

Booking.com
[adrotate group=“2″]

Neben der Gründung der Futsal-Nationalmannschaft wurde entschieden, ab dem Jahr 2017 bundesweite DFB-Futsal-Wettbewerbe für C- und B-Juniorinnen einzuführen. Unter dem Dach des DFB wird seit 2006 für Senioren-Mannschaften der DFB-Futsal-Cup ausgetragen, im Jahr 2015 erfolgte die Umbenennung des Wettbewerbs in „Deutsche Futsal-Meisterschaft“. 2014 fand die Premiere eines bundesweiten Futsal-Wettbewerbs für B-Junioren statt, bereits seit 2007 wird Deutschlands bestes C-Junioren-Team ausgespielt. Seit 2014 wird in Deutschland zudem einmal im Jahr ein Landesauswahl-Turnier durchgeführt, an dem auch die badische Futsal-Auswahl teilnimmt. Diese hat der Badischen Fußballverband bereits 2010 ins Leben gerufen. Bei den Jugend-Hallenmeisterschaften wird in Baden ebenfalls bereits Futsal gespielt, seit dieser Saison erstmals auch in der D-Jugend. Zudem bietet der bfv Badische Meisterschaften für Frauen und Männer an. „Bei uns in Baden ist die Futsal-Entwicklung vergleichsweise weit fortgeschritten“, erklärt der zuständige bfv-Mitarbeiter Klaus-Dieter Lindner. „Ich gehe davon aus, dass die Gründung der Nationalmannschaft Futsal nochmal zu einem bundesweiten Schub verhilft.“

Futsal ist die offizielle Hallenfußball-Variante der FIFA, in Deutschland gelten in der Halle die Futsal-Regeln in allen offiziellen Verbandswettbewerben von der Kreis- bis zur DFB-Ebene seit Juli 2015.