KSC-Präsident erneut in DFB-Vorstand gewählt

Karlsruhe /Erfurt (ps). KSC-Präsident Ingo Wellenreuther ist im Rahmen des ordentlichen DFB-Bundestages am Freitag in der Messe Erfurt einstimmig in den Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewählt worden. Der Präsident des Karlsruher SC ist seit Oktober 2013 Mitglied des DFB-Vorstands.

Der Vorstand des DFB besteht aus den Mitgliedern des Präsidiums, den Präsidenten der Landes- und Regionalverbände und 12 Vertretern des Ligaverbandes.

Booking.com