Oberliga-Schwimmtag im Fächerbad

Schwimmen SSC Quelle: Paul Needham
Schwimmen SSC
Quelle: Paul Needham

Karlsruhe (ps). Im Sonntag, 5. Februar, finden im Cabriobecken des Fächerbades in Karlsruhe die DMS – Deutschen Mannschaftswettbewerbe im Schwimmen der Oberliga Baden-Württemberg statt. (Parallel dazu findet in Schwäbisch Gmünd der zweite Teil dieses Wettkampfes statt) Die zwei punktbesten Mannschaften aller höchsten Ligen im Bereich des Süddeutschen Schwimmverbandes – mit Fernwertung – steigen in die 2. Bundesliga Gruppe Süd auf.

Fünf der besten Damen- und Herrenteams aus Baden-Württemberg sind im Fächerbad am Start. Die Schwimmgemeinschaft Region Karlsruhe SGRK tritt mit einem Damen- und einem Männerteam an. Ziel der Damenmannschaft, die die Tabelle derzeit anführt, ist es, in Karlsruhe – vor heimischem Publikum – den Aufstieg in die 2. Bundesliga zu schaffen.

Booking.com

Geschwommen wird auf der 25-Meter Bahn das komplette olympische Programm, wobei jede Mannschaft mit einem Schwimmer pro Strecke an den Start geht, der jeweils in seinem Rennen Punkte für sein Team erschwimmt. Jeder Athlet darf maximal viermal antreten. Das Team, das in Addition aller Strecken am Ende die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt den Wettbewerb.

Zeitlicher Ablauf.

Geschwommen wird am Sonntag in zwei Abschnitten, der erste Abschnitt beginnt um 11 Uhr, der zweite eine Stunde nach Abschluss des ersten Abschnitts. Die Veranstaltung endet gegen 16 Uhr. Zuschauer sind im Fächerbad herzlich willkommen.