BNN: KSC nimmt Siebeck unter Vertrag

Karlsruhe/Leipzig (mia). Wie die Badischen Neuesten Nachrichten in ihrer Mittwochausgabe berichten, hat der Karlsruher SC Alexander Siebeck verpflichtet. Der KSC soll den Offensivspieler von RB Leipzig II mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet haben.

Siebeck stand auf der Wunschliste des KSC und spielte bisher acht Jahre lang in Leipzig. Siebeck ist der aktuelle Kapitän der U23 der Leipziger, die ihre Amateure am Ende der Saison auflösen.

Booking.com

Siebeck ist nach Benjamin Uphoff und Andreas Hoffmann der dritte Neuzugang für den aus der Zweiten Liga abgestiegenen KSC. Am Mittwoch soll der KSC den Spieler vorstellen. Bestätigt haben es beide Vereine noch nicht.