KSC-A-Junioren tauschen Heimrecht – Spiel am Sonntag

Karlsruhe (mia). Für das Spiel der A-Junioren des KSC gegen Greuther Fürth wird das Heimrecht getauscht. Defektes Flutlicht, zeitgleiches Heimspiel der Profis des Karlsruher SC und Zeitmangel waren die Gründe warum die U19 des KSC ihr Heimspiel gegen die Spvgg Greuther Fürth (Samstag, 14 Uhr) nicht zum terminierten Zeitpunkt austragen kann.

 

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Da auch keine Ausweichmöglichkeit gefunden werden konnte, haben sich der KSC und Fürth nun darauf geeinigt, das Heimrecht zu tauschen. Die Karlsruher treten daher am Sonntag (14 Uhr) auswärts in Fürth an und haben in der Rückrunde dafür ein Heimspiel im Wildpark.

Die B-Junioren des KSC treten ebenfalls am Sonntag, 17 Uhr auswärts beim 1. FC Heidenheim zum U17-Bundesliga-Spiel an.