Dart-Team des KSC knüpft an Erfolge aus 2017 an

Dartmannschaft KSC I

Karlsruhe (ps). Der Erste Dartmannschaft des Karlsruher SC hatte am Samstag, den 13. Januar die Taraxacuma Tornados aus Huttenheim im Wildpark zu Gast.

Motiviert und engagiert ging der KSC im neuen Jahr ans Werk und konnte mit den Siegen von Marvin Gabriel, Felix Krüger, Tino Wingerter und Florian Flickinger die ersten vier Einzel zu Gunsten des KSC entscheiden.

Booking.com

Die anschließenden Doppel konnte der KSC ebenfalls dominieren und den Spielstand auf 6:0 erhöhen.

In der zweiten Hälfte bekamen die Tornados etwas Rückenwind und machten es dem KSC deutlich schwerer.

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Marvin Gabriel, Tino Wingerter und Florian Flickinger konnten jedoch drei weitere Punkte für den KSC erringen. Felix Krüger tat sich schwer gegen einen stark aufspielenden Klaus Mischon, der einen überragenden Decider spielte und mit 3:2 den ersten Punkt für die Tornados sicherte.

Mit einem Spielstand von 9:1 ging es nun in die abschließenden Doppel, die die Tornados dank gutem Spiel beide für sich entscheiden konnten. Trotzdem kann der KSC mit einem 9:3 zufrieden sein und an das gute Jahr 2017 anknüpfen.

Wichtige Randnotiz:

Felix Krüger: 1 x 180

Marvin Gabriel: 18 Darts Shortleg, 114 HighFinish

Florian Flickinger: 4 x 180, 16 Darts Shortleg

Tino Wingerter: 1 x 171